Impressum

Christian Sauer

Inselstr. 37

14129 Berlin

chris(at)csauer.berlin

 

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für den Nutzer hat, und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich.

Kontakt

Christian Sauer

Inselstr. 37
14129 Berlin
Germany

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen, sofern sie diese Daten an uns übermitteln, Informationen und Angaben wie Ihr Name, Ihre IP-Adresse, die Telefonnummer oder auch Ihre E-Mail-Adresse 

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

– In Bezug auf Daten, die Sie in Formularen etc. angeben, mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO

– in Bezug auf Dienste, die Sie in Anspruch nehmen, zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

– im Übrigen, insbesondere bei statistischen Daten und Online-Identifikatoren, auf Grundlage berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)

Speicherdauer

Wir speichern keine Daten über den Zweck der Session-Erkennung hinaus.

Verwendungszwecke

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, zu dem Sie uns die Daten von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung zur Verfügung stellen. 

Wir nutzen und speichern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen für die folgenden Zwecke nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben:

Erhobene Daten werden ausschließlich zum Zweck der Teilnahme an der Unterschriftenaktion „Digital-Experten für die Corona-App“ gespeichert und veröffentlicht.

Datensicherung

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen mögliche Gefahren, wie unbefugten Zugang oder Zugriff, unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung oder Verbreitung, sowie vor Verlust, Zerstörung oder Missbrauch zu sichern.

Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen, sichern wir die Datenübertragungen ggf. mittels SSL-Verschlüsselung. Es handelt sich dabei um ein standardisiertes Verschlüsselungsverfahren für Online-Dienste, insbesondere für das Web.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät in einem dafür vorgesehenen Verzeichnis ablegt. Durch diese Cookies kann z.B. festgestellt werden, ob Sie eine Webseite schon einmal besucht haben. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser allerdings so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine explizite Zustimmung erforderlich ist. Außerdem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren von Cookies ggf. zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite führen kann.

Wir benötigen die Cookies für folgende Zwecke: Betrieb der Webseite

Rechte der betroffenen Person

Recht auf Zugang, Berichtigung, Recht auf Einspruch, Beschwerde, Löschung und Sperrung.

  • Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten von unserem Unternehmen verarbeitet werden. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung oder Änderung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.
  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.
  •  
  • Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.
  • Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem gemeinsamen, strukturierten und maschinell lesbaren Format zu erhalten.
  • Wenn Sie Fragen, Anmerkungen, Beschwerden oder Wünsche im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich auch gerne ausführlich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
  • Sie haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen die Gesetzgebung verstößt.

Möglichkeit für Kontakte

Sie erreichen uns wie folgt:

chris(at)csauer.berlin

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies nicht ausdrücklich angegeben ist, ist bei der Datenerhebung die Bereitstellung von Daten weder erforderlich noch verpflichtend.

Datum der Ausgabe dieser Datenschutzerklärung

19.11.2020

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.